Stats

ImpressumSitemapKontakt

Zweite Mannschaft verteidigt die Tabellenführung.

Uedemer SC 1 - SV Dinslaken II 3,5:4,5 (Verbandsliga, Runde 5 am 10. Januar 2016)




Viel sicherer als das Ergebnis vermuten lässt, gewannen wir beim etwas unterbewerteten Uedemer SK. Die Gastgeber ließen am vorigen Spieltag durch einen Sieg bei Tabellenführer DU-Meiderich aufhorchen - wir waren also gewarnt. Mit Andre Gutowski (Saisonpremiere) hatten wir unsere gute Aufstellung noch verstärkt. Uedem bot zu unserer Überraschung mit Heinz Aldenhoven ebenfalls einen adäquaten Spieler aus der 2.Mannschaft auf - so gab es am 8. Brett ein (seltenes) Duell der Überzweitausender, das auch flott remis endete. ½:½

Zuvor hatte Jörg Riekenbrauk - geschwächt durch eine abenteuerlichen Anfahrt - an Brett 4 gegen Rainer Aymans und Norbert Raygrotzki - ungünstige Zugwiederholung - an Brett 6 gegen Holger Disse zwei weitere halbe Punkte zum Gamescore beigetragen. 1½:1½

Dass nicht alle 8 Partien unentschieden enden sollten, lag vor allem an Danny Franke und Frank Hamann, die an den Brettern 5 und 7 ihre Gegner Lars Günther und Ex-Dinslakener Michael Jakubowski in Grund und Boden spielten und für eine beruhigende Führung sorgten. 3½:1½

Philip Brockhaus hätte diese an Brett 3 gegen Michael Vennhof eigentlich noch ausbauen können. Aber in klarer Gewinnposition verlor er die Übersicht und konnte schließlich sogar die Position nicht mehr halten. 3½:2½

Andreas Walter und Konstantin Cebulla verwalteten aber vorteilhafte Stellungen, sodass wir uns keine Sorgen um den Mannschaftssieg machen mussten. An den Brettern 1 und 2 hatten sie die besseren Endspielpositionen, trafen aber auf die sehr hartnäckig verteidigenden Uedemer Arnd Roßkothen und Stefan Arts, konnten aber mit diesen Punkteteilungen (ohne Verlustgefahr) den Mannschaftssieg sicherstellen. 4½:3½

[Bericht: Norbert Raygrotzki]