Die 1. Runde der Blitzturnierserie 2020 ist ausgespielt. Sieger des ersten von elf Turnieren war Andreas Borchert, gefolgt vom Zweitplazierten Phillip Sonnenschein und dem Drittplazierten Jörg Riekenbrauk. Die Fortsetzung folgt am 20. Februar.

Schachbegeisterte und Fans jeden Alters sind herzlich willkommen, am Turnier teilzunehmen oder den Spielern über die Schulter zu sehen. Bis Ende November werden an jedem 3. Donnerstag eines Monats Blitzturniere stattfinden. An Feiertagen verschiebt sich der Termin um eine Woche. Gespielt wird im Tagungsraum des SuS 09 Dinslaken e. V. in der Gneisenaustr. 56 A in 46535 Dinslaken. Sieger der Gesamtwertung der Turnierserie wird der Spieler, der die niedrigste Summe der Platzziffer aus sechs gespielten Turnieren vorweisen kann. Wer weniger Turniere gespielt hat, kann sich in der Gesamtwertung nicht platzieren. Bestreitet jemand mehr als sechs Turniere, sind die höchsten Platzziffern entsprechend seiner Teilnahmen Streichwerte. Bei gleicher Platzziffern-Summe entscheidet das bessere 6., bei Gleichheit 7. etc. Ergebnis. Für die Plätze 1. – 3. der Gesamtwertung: 40 € - 25 € - 15 €.

Es gelten die FIDE-Blitzregeln mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten + 2 s/Zug pro Spieler und Partie. Die Turnierleitung behält sich vor, die Bedenkzeit nach vorheriger Ankündigung auf 5 Minuten pro Spieler und Partie umzustellen.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link: PDF

Christian Jakob