8.12.2019 - Kurz vor Weihnachten fuhren die 2. und die 4. Mannschaft des SV Dinslaken die ersten Siege für den Verein in der aktuellen Saison ein. Dinslaken II setzte sich gegen den OSC Rheinhausen mit 4,5 zu 3,5 durch. Konstantin Cebulla, Andreas Borchert und Philip Brockhaus sorgten mit ihren Siegen entscheidend für den Rundengewinn. Frank Pöss, Frank Hamann und Danny Franke holten jeweils einen halben Punkt.

Zeitgleich gewann die 4. Mannschaft gegen den TV Mehrhoog 2 mit 5,5 zu 2,5.

Da der TV Mehrhoog in Unterzahl zum Wettkampf antreten musste, führte der SV Dinslaken bereits vor Spielbeginn mit einem Punkt. Markus Mühlbacher spielte remis. Thomas Rauer, Mirco Friedrich, Jan Hucht und Christian Jakob trugen mit weiteren Punktgewinnen zum Sieg bei. 

Christian Jakob